Vorteile von Superflexible

Es folgt eine unvollständige Liste der Möglichkeiten des Super Flexible File Synchronizers.
Wenn hier gelegentlich von PC und Laptop als die zwei Seiten einer Synchronisation die Rede ist, so stellt das nur eine sprachliche Vereinfachung dar. Alle Laufwerke, die im Windows Explorer angezeigt werden können, sind mit diesem Werkzeug synchronisierbar, wenn sie einen Laufwerksbuchstaben haben oder über Netzwerkpfad erreichbar sind, z. B. C:, D:, X: oder \\Computername\Freigabename\Ordnername.

 

 

  • Gleicht Dateien in verschiedenen Ordnern ab und synchronisiert vollständige Ordnerstrukturen. Vollständige Einstellungs-Sets können in Profilen abgespeichert werden, mit sofortigem Zugriff. Es können außerdem mehrere Profile mit einem Kommando gestartet werden.

  • Erkennt verschobene Dateien, falls Sie Ihre Ordner umorganisiert haben bzw. Dateien an andere Stellen verschoben haben, kann der Super Flexible File Synchronizer dies erkennen und dieselben Verschiebungen auf der anderen Seite der Synchronisation durchführen. Es entstehen keine überflüssigen Kopiervorgänge oder Dubletten!

  • mit Timer. Timen Sie die Synchronisation Ihrer Daten auf einem Backupmedium zu geeigneter Zeit jeden Tag, oder sooft Sie wünschen.

  • Intelligent und flexibel. Wenn einige Dateien nicht kopiert werden können, weil andere Software den Zugriff verhindert, fährt die Software zunächst mit den übrigen Dateien fort und versucht dann erneut, die gesperrten Dateien zu kopieren, bis der Vorgang vollständig abgeschlossen ist. Ein Zeitlimit für die erneuten Kopierversuche kann angegeben werden. Der Synchronisierer verbraucht allerdings ohnehin nur minimale CPU-Zeit, während er auf den Zugriff wartet.

  • Sicherheitskopien mehrerer älterer Versionen einer Datei erhalten (optional) diese Möglichkeit überschreibt ältere Dateien nicht mit neueren Versionen, sondern bennent sie um und verschiebt sie in einen Unterordner, bis eine bestimmte Anzahl Backup-Versionen erreicht ist. Sie können angeben, wo die älteren Versionen aufbewahrt werden sollen (im selben Ordner wie das Original, in einem Unterordner davon, oder in einem gemeinsamen Backup-Ordner für das gesamte Profil).

  • datenbanksicher. Eine spezielle Technik verhindert Beeinträchtigung der Daten, wenn Datenbankdateien kopiert werden (auch SQL-Server-Datenbanken). Der Synchronisierer wartet, bis er vollständig exklusiven Zugriff auf die Datei hat, oder er verwendet Volume Shadowing, um gesperrte Dateien zu kopieren.

  • Verwendet Papierkorb (optional) für ältere Versionen von Dateien, die überschrieben werden. Dies ist eine recht seltene Qualität, denn meistens werden Dateien einfach überschrieben. Der Super Flexible File Synchronizer jedoch kann Dateien zunächst in den Papierkorb verschieben, bevor er eine neuere Version an die Stelle der älteren kopiert.

  • Mehrere Dateimasken  (positive und Ausschlussmasken):
     Dateimasken werden transparent und schnell verarbeitet. Die positiven (Inklusions-) Dateimasken gelten nur für Dateien, während mit der Ausschlussmaske auch ganze Ordner ausgeschlossen werden können.

  • Nur bestimmte Dateien/Ordner. Die Auswahl kann auf bestimmte Dateien und Ordner in der Stammebene des Vergleichs beschränkt werden.

  • Kopierdauer minimieren durch Nutzung von "Ordnern für veraltete Dateien". Wenn Sie gelegentlich obsolete Dateien in einen speziellen Ordner für veraltete Dateien verschieben, verursacht das gewöhnlich Probleme mit Synchronisierern, denn sie kopieren die veralteten Dateien einfach wieder dorthin, weil sie z. B. auf dem Laptop noch im ursprünglichen Ordner sind. Nicht länger! Verwenden Sie die zuvor beschriebene Funktion "Nur bestimmte Dateien/Ordner", um jeden Ordner für veraltete Dateien mit einem grauen Häkchen zu versehen. Diese Ordner werden dann nur für das Verschieben von Dateien berücksichtigt, es werden aber keine Dateien aus ihnen heraus kopiert. Dadurch kann der Synchronizer dieselbe Verschiebung auf dem Laptop durchführen, die Sie zuvor auf dem PC gemacht haben. Es wird kein Platz und keine Zeit verschwendet, um veraltete Dateien mehrfach zwischen den Computern hin- und herzukopieren.

  • Kein Ärger mehr mit der Sommerzeit. Da diese Software exakte 1-Stunden-Unterschiede zwischen Dateien ignorieren kann, falls die Dateigröße identisch ist, haben Sie keine Probleme mehr, wenn die Dateisysteme zweier Computer mit der Sommerzeit unterschiedlich umgehen. Auch wenn dies nur bei einigen Dateien auftritt, kein Problem! Das Ignorieren des 1-Stunden-Unterschiedes geschieht flexibel je nach Bedarf. Es wird nicht einfach nur 1 Stunde fest auf alle Zeiten einer Seite addiert.

  • Einfaches Fortfahren bei vollem Laufwerk. Sollte ein Laufwerk voll werden, schaffen Sie einfach etwas Platz, und bitten Sie die Software dann, weiterzukopieren. Sie kann mitten im Kopiervorgang einer Datei pausieren und warten, bis wieder Platz frei ist.

  • Unbeaufsichtigter Modus. In diesem Modus werden keine Fragen gestellt. Sie müssen vorher angeben, welche Art von Dateien überschrieben werden können.

  • Modus für Exakte Spiegelung. Falls gewünscht, können Sie eine exakte Spiegelung Ihrer Daten erstellen, auch wenn das bedeutet, dass einige Dateien auf der anderen Seite gelöscht werden oder durch ältere Dateien ersetzt werden.